08/15 – eine Wochenbilanz

22 Feb

Ich erlebe gerade die letzten Stunden der Kalenderwoche 08/15, von der nun wirklich nicht viel zu erwarten war. Aber manchmal kommt’s halt anders, als man denkt. Die Bilanz einer Woche voller Abenteuer:

Rosenmontag

Montag: Vor meinem Wohnzimmerfenster knutscht Obelix mit einer Gießkanne. Es ist Rosenmontag. Den verbringe ich ganz gegen meine Gewohnheit nicht in der Altstadt, also am Ende der Zugstrecke, sondern in der Neustadt und damit direkt am Anfang. Erstmals offenbart sich mir die ganze Vielfalt närrischen Wurfmaterials. Bislang hielt ich Schwammtücher für das traditionelle Mainzer Wurfgeschoss. Aber plötzlich fliegen mir Schokoriegel, Schmuck, Halstücher, Bonbons, Popcorn, Gummibärchen, Taschentücher, Bleistiftspitzer, Rapper-Psy-Figuren, Tröten, Make-up-Proben, Kugelschreiber, Kaufladen-Pizza-Schachteln, Teddybären, Senftüten, Gummienten, Cracker und Kondome um die Nase. Ein Wahnsinn! Die Kondome, die ich übrigens Obelix in den Rucksack gesteckt habe, laufen im Februar ab. Ich hoffe, er fackelt nicht lange.

Freitag: Ich gehe zum Mittagessen ins „Natürlich“, ein Bioladen in der Neustadt. Während ich mit knurrendem Magen in der Schlange stehe, trifft mich der Blitz: Da ist noch ein Reisklecks – der letzte! Ich bin sofort hellwach und analysiere die Lage: In der Schlange stehen zwei Frauen vor mir – die schaffe ich, sollte es zum Äußersten kommen. Aber die Position des muskulösen Riesen neben mir ist nicht eindeutig. Ich mache einen Schritt nach vorn, er zieht gleichauf. Ich gucke pfeifend durch die Gegend und arbeite mich mit den Füßen Millimeter um Millimeter an die Theke heran. Er verschränkt die Arme und guckt mich an. Ich versuche Blickkontakt zur Verkäuferin aufzunehmen, aber er auch – und der sieht gut aus! Die zwei Frauen vor uns sind fertig, er holt Luft zum Bestellen. Nicht mit mir, mein Lieber! Ich niese lautstark, die Verkäuferin guckt mich an, sagt „Gesundheit!“ und ich sage: „Danke, ein Reisklecks, bitte!“. Während sie das verführerische Ding aus der Auslage holt, lächele ich den Typen an: „Bitte warm machen.“ Sieg auf ganzer Linie.

Schroedi

Sonntag: Schrödi und ich hatten keinen guten Start. Schrödi ist das Meerschweinchen meiner neuen Mitbewohnerin. Als Schrödi mich zum ersten Mal gesehen hat, ist er vor Schreck in seine Höhle gehüpft und den Rest des Tages nicht mehr rausgekommen. Ich wage einen neuen Versuch: Ich klopfe leise an der Tür und luge ums Eck. Schrödi guckt mich an. Ich zeige ihm meine Karotte, breche sie in zwei Hälften und lasse eine in den Käfig fallen. Er macht drei Schritte rückwärts und fixiert mich. Doch als ich in meine Karottenhälfte beiße, knabbert er auch seine an. Brüder!

Diese Woche 08/15? Pffh! Ich habe der Liebe auf die Sprünge geholfen, im Kampf um Nahrungsmittel einen triumphalen Sieg errungen und einen Freund fürs Leben gewonnen. Und, wie war eure Woche so?

Advertisements

Eine Antwort to “08/15 – eine Wochenbilanz”

  1. Jan Eustergerling 27/02/2015 um 3:38 pm #

    Überle die Anschaffung von Nagegetier. Analysie Wohnraumsituation. Nicht möglich. Aber Fische sind auch.
    Sehr hübscher Bericht im Übrigen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Autor, Träumer und Freibeuter

Verfasser von Gegenwartsliteratur, Kurzgeschichten, Gedichten ...

Reiseblog Weltenbummler Mag

Reisen macht glücklich & darüber lesen auch

Abenteuer Mexiko

Ich gehe 9 Monate nach Mexiko. Und das ist mein Blog. So!

Erdmannlibob's Weisheiten

Erlebnisse, Erfahrungen und Erdichtungen

Betrachterauge

Die Schönheit liegt im Auge des Betrachters

Urgeschmack

Das Blog von Alexandra Schröder über Reisen und Knaller aller Art

101places.de

Das Blog von Alexandra Schröder über Reisen und Knaller aller Art

Lilies Diary

Der alltägliche Wahnsinn

Anemina Travels

Dein Urlaub kann mehr: Individualreisen und Abenteuer weltweit

Little Miss Itchy Feet

Nachhaltiges, Inspirierendes und Mutmachendes von unterwegs.

Das Abenteuer im Gepäck

Als Backpacker die Welt entdecken

Jo Igele Reiseblog

Das Blog von Alexandra Schröder über Reisen und Knaller aller Art

danares.mag

Kulturblog für Weltliteratur & Straßenpoesie

WIRRE WELT BERLIN

Ihr werdet euch noch wundern

Wäller Weisheiten

Wie Opa die Welt sieht

%d Bloggern gefällt das: