Suff weltweit: V wie…

26 Okt

Travel-and-Food-Blogs sind sehr in. Ich lese sie gern. Mit exotischem Essen und mir ist es aber so eine Sache. Mopane-Raupen in Namibia, gegrillte Heuschrecken in Thailand, Froschschenkel in Frankreich? Nein, danke! International gesehen ist das Trinken mehr mein Metier. Deswegen gibt es die Rubrik “Suff weltweit von A-Z” – wird natürlich fortlaufend erweitert.

V wie… babylon

Vimto in Deutschland: Ich angele die Dose aus dem Kühlschrank. Ist das Limo? Das nehme ich an, auch wenn ich die arabische Schrift nicht lesen kann. Allerdings erinnern mich das rot-gelbe Design und das abgebildete Fläschchen schwer an Maggi. Ich frage die Kassiererin, wonach das schmeckt. Sie sagt zögerlich „Orange?!“. Realistischer ist, dass „Orange“ die einzige Obst-Vokabel ist, die sie auf Deutsch kann – Sprachverwirrung im Späti Babylon.

imageVor dem Kiosk nehme ich einen Schluck dieses sprudeligen, tiefroten Zeugs. Boah, ist das süß. Und künstlichgummibärchig, das kann ich nicht trinken. Ich kippe den Rest aus und gucke auf dem Smartphone, was Vimto ist und ob ich den Giftnotruf wählen muss. Es handelt sich um eine Limo aus roten Früchten – jedoch wette ich meinen Obstkorb darauf, dass keine real existierende Beere dazu etwas beigetragen hat. John Noel Nichols aus Lancashire hat das Teufelszeug gebraut und 1913 registrieren lassen. Mittlerweile wird es in 65 Ländern verkauft und ist vor allem bei Muslimen weltweit beliebt. Okay, vielleicht liegt’s an mir…

Ich gehe wieder ins Babylon, greife mir ein Weicheier-Wasser zum Spülen und drehe eine Runde zwischen den Regalen. Ich mag dieses internationale Sammelsurium: Es gibt Katzenstreu und Klodeckel aus Deutschland, Wein aus Italien, polnisches Bier, türkischen Kaffee, englischen Tee und indische Gewürze, Sonnenbrillen, Barbiepuppen und Weihnachtsdeko made in China, Falafel-Mischung aus Jordanien, Dosenfleisch halal aus dem Iran, geröstete Melonenkerne aus dem Libanon, Nüsse aus Arabien, Harissa aus Tunesien und Mikrowellen-Popcorn aus Spanien. Auch wenn ich hier nie wieder Vimto kaufen werde – es ist doch wunderbar zu wissen, dass ich in Mainz auch sonntagnachts noch einen neuen Badvorleger bekommen könnte, wenn mir danach wäre.

***

Durst bekommen? Wenn du einen Gastbeitrag in dieser Rubrik schreiben möchtest, dann her damit!

Suff weltweit:   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z

Advertisements

4 Antworten to “Suff weltweit: V wie…”

  1. niglotraveller 12/11/2014 um 11:24 am #

    Ich mag einfach Deinen Schreibstil, man fühlt sich irgendwie in den Backpacker hineinversetzt der sich mit babylonischen Zuständen und Zuckerwasser rumplagen müssen! 🙂 Ich hoffe meinen eigenen in diese Richtung perfektionieren zu können

    Liebe Grüße aus Fernost

    Niglo

    • silvesterkind 12/11/2014 um 11:52 pm #

      Hi Niglo, danke für die Blumen!
      Sehe gerade, dass du über Fernost schreibst. Muss mir dein Blog unbedingt mal angucken, bin nämlich zur Zeit in Japan!
      Grüße aus Hiroshima

  2. Vimto 11/04/2015 um 9:53 am #

    Orange triffts nicht ganz, bei der Giftnotruf-Frage kann ich dich beruhigen.

    Und ja, Vimto ist pappesüß. Aber man trinkt das ja auch nicht pur! 😉
    Der Sirup wird mit Wasser verdünnt (etwa 1:3 oder 1:4, je nach Geschmack)…

    Schöne Grüße nach Japan (falls du da noch bist).

    • silvesterkind 11/04/2015 um 10:04 am #

      Upsi, ich hätt’s mischen müssen? Hihihi… 😄 Aber das steht im Babylon nicht bei den Sirupflaschen, sondern im Kühlschrank bei den Limos – in einer ganz normalen 0,33-Liter-Dose! Hihihi, könnte mich wegschmeißen…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Autor, Träumer und Freibeuter

Verfasser von Gegenwartsliteratur, Kurzgeschichten, Gedichten ...

Reiseblog Weltenbummler Mag

Reisen macht glücklich & darüber lesen auch

Abenteuer Mexiko

Ich gehe 9 Monate nach Mexiko. Und das ist mein Blog. So!

Erdmannlibob's Weisheiten

Erlebnisse, Erfahrungen und Erdichtungen

Betrachterauge

Die Schönheit liegt im Auge des Betrachters

Urgeschmack

Das Blog von Alexandra Schröder über Reisen und Knaller aller Art

101places.de

Das Blog von Alexandra Schröder über Reisen und Knaller aller Art

Lilies Diary

Der alltägliche Wahnsinn

Anemina Travels

Dein Urlaub kann mehr: Individualreisen und Abenteuer weltweit

Little Miss Itchy Feet

Nachhaltiges, Inspirierendes und Mutmachendes von unterwegs.

Das Abenteuer im Gepäck

Als Backpacker die Welt entdecken

Jo Igele Reiseblog

Das Blog von Alexandra Schröder über Reisen und Knaller aller Art

danares.mag

Kulturblog für Weltliteratur & Straßenpoesie

WIRRE WELT BERLIN

Ihr werdet euch noch wundern

Wäller Weisheiten

Wie Opa die Welt sieht

%d Bloggern gefällt das: