Wunderkerzen weltweit – heute: Vilnius

6 Okt

vilnius_doppeltes_klo

Ich blinzele ungläubig. Ich schließe die Augen und hebe ganz langsam das rechte Lid an. Doch, eindeutig zwei. Ich gehe hinaus in den Waschraum, keiner da außer mir, keine versteckten Kameras zu entdecken, und zurück in die Kabine. Immer noch zwei. Ich habe auf unserer vierwöchigen Tour durch Estland, Lettland und Litauen mehrfach Alkohol getrunken, auch hochprozentigen. Geht ja gar nicht anders bei diesen verrückten Balten, die aus allem Schnaps brennen, was die Natur zu bieten hat. Aber ich schwöre es: Auch wenn wir gerade in einer Kneipe in Vilnius Abschluss feiern – so besoffen bin ich nicht, dass ich doppelt sehen würde! Es ist eine Tatsache: Hier stehen zwei Kloschüsseln einträchtig nebeneinander, als wäre es das Normalste der Welt.

BBC-Journalist Steve Rosenberg war wohl ähnlich perplex, als er Anfang des Jahres aus einem Herren-Klo in Sotschi ein Bild eines russischen Tandemklos twitterte und damit – Achtung Wortwitz – einen internationalen Shitstorm gegen die Olympia-Organisatoren auslöste, dem ein Shitstorm gegen die angeblich Russland bashende BBC folgte, siehe Spiegel. Ein Gutes hat das Ganze: Alle blöden Sprüche über die Geschwätzigkeit des Weibsvolks, das angeblich nie allein aufs Klo geht, werden im Keim erstickt. Und ich zumindest gehe leidenschaftlich gern alleine. Übersteigerter Individualismus mag ein Kennzeichen meiner Generation sein, aber es gibt Momente, in denen ist Gesellschaft störend. Außerdem wage ich nicht mir auszumalen, was geschieht, wenn hier zwei nebeneinander ihr Geschäft verrichten und das Klopapier nur noch für einen reicht…

Was Vilnius außer Tandem-Klos und Schnäpsen noch zu bieten hat, seht ihr hier!

Advertisements

Eine Antwort to “Wunderkerzen weltweit – heute: Vilnius”

  1. Betrachterauge 06/10/2014 um 11:00 pm #

    In Sotschi handelte es sich um einen Makel, weil man verdammt viel zu bauen zum Beginn der Spiele hatte. Anders würde ich ja auch nicht glauben, weil solche Tradition – zu zweit die Geschäfte zu errichten – ist mir nie in meinen vielen Jahren in Russland begegnet.

    Aber was ist die Erklärung für die Doppelklos in Vilnius? Oder, eine Annahme, gerade in Vilnius ist es vollkommen üblich, und die Doppelklos in Sotschi wurden von baltischen Gastarbeitern gebaut?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Autor, Träumer und Freibeuter

Verfasser von Gegenwartsliteratur, Kurzgeschichten, Gedichten ...

Reiseblog Weltenbummler Mag

Reisen macht glücklich & darüber lesen auch

Abenteuer Mexiko

Ich gehe 9 Monate nach Mexiko. Und das ist mein Blog. So!

Erdmannlibob's Weisheiten

Erlebnisse, Erfahrungen und Erdichtungen

Betrachterauge

Die Schönheit liegt im Auge des Betrachters

Urgeschmack

Das Blog von Alexandra Schröder über Reisen und Knaller aller Art

101places.de

Das Blog von Alexandra Schröder über Reisen und Knaller aller Art

Lilies Diary

Der alltägliche Wahnsinn

Anemina Travels

Dein Urlaub kann mehr: Individualreisen und Abenteuer weltweit

Little Miss Itchy Feet

Nachhaltiges, Inspirierendes und Mutmachendes von unterwegs.

Das Abenteuer im Gepäck

Als Backpacker die Welt entdecken

Jo Igele Reiseblog

Das Blog von Alexandra Schröder über Reisen und Knaller aller Art

danares.mag

Kulturblog für Weltliteratur & Straßenpoesie

WIRRE WELT BERLIN

Ihr werdet euch noch wundern

Wäller Weisheiten

Wie Opa die Welt sieht

%d Bloggern gefällt das: