Suff weltweit: F wie…

3 Nov

Travel-and-Food-Blogs sind sehr in. Ich lese sie gern. Mit exotischem Essen und mir ist es aber so eine Sache. Mopane-Raupen in Namibia, gegrillte Heuschrecken in Thailand, Froschschenkel in Frankreich? Nein, danke! International gesehen ist das Trinken mehr mein Metier. Deswegen gibt es die Rubrik “Suff weltweit von A-Z” – wird natürlich fortlaufend erweitert.

F wie…

federweißerFederweißer in Deutschland: Wir Deutschen haben auch orignellen Suff: Federweißer! Manchmal heißt er auch Bremser, Sauser, Bitzler oder schlicht Neuer Wein. Es gibt den Traubenmost süß, mit höherem Zuckergehalt und weniger Alkohol, und herb, also stärker gegärt. Als Rheinhessin ist durch mein Nuckelfläschchen natürlich Riesling geflossen statt Pulvermilch. In Mainz steht von Frühjahr bis Herbst die halbe Stadt voll mit Weinständchen und im Winter gibt es Glühwein. Daher war ich während meines Studiums fassungslos über all meine ahnungslosen Kommilitonen aus dem hohen Norden, die Flaschen von Federweißer gekauft und liegend in ihre Taschen gepackt haben. Die waren natürlich versaut, da der Federweißer wegen der Gärung nur mit Papier abgedeckt, aber nicht verkorkt wird. Naja, Literaturwissenschaftler stehen eh nicht im Ruf, die größten Praktiker zu sein. Hier ein paar Infos für Anfänger:

  1. Der Name stammt daher, dass weiße Hefepartikel in der trüben Flüssigkeit wie Federchen auf- und abtanzen.
  2. Der Alkoholgehalt steigt: Im Schnitt hat der Federweißer 5 Volumenprozent, die aber auf 10 ansteigen können.
  3. Der Hefesatz ist trinkbar. Mancher hofft, seiner Haut wegen des hohen  Vitamin-B-Gehaltes was Gutes zu tun.
  4. Ist der Federweißer noch zu jung und süß, sollte er am Fenster weitergären.  Drei, vier Tage kann er kühl lagern.
  5. Mein Tipp: Mit Freundinnen bei einem Glas herben Federweißer tratschen und dazu heiße Maronen essen.

***

Durst bekommen? Wenn du einen Gastbeitrag in dieser Rubrik schreiben möchtest, dann her damit!

Suff weltweit:   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z

Advertisements

2 Antworten to “Suff weltweit: F wie…”

  1. Niko 07/11/2013 um 12:29 am #

    Hallo Alex,
    interessante Serie.
    Ich könnte beisteuern „M“: Malawi Shandy, wenn du magst. Vielleicht auch noch „W“: Wasser. Oder „R“: Ricoffy. Schick‘ mir doch eine Mail bei Interesse.
    Viele Grüße,
    Niko

  2. silvesterkind 07/11/2013 um 1:33 am #

    Hoch die Tassen – und her mit den Beiträgen! Im Ernst, fände ich toll, wenn du was schreibst. Auf Buchstabe „M“ freue ich mich jetzt schon, da legen wir ein gewaltiges Triple hin. Eine Freundin will mir was zu „Mors subit“ (Frankreich) schreiben und ich selber habe noch „Mekhong-Mango“ (Thailand) in Planung…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Autor, Träumer und Freibeuter

Verfasser von Gegenwartsliteratur, Kurzgeschichten, Gedichten ...

Reiseblog Weltenbummler Mag

Reisen macht glücklich & darüber lesen auch

Abenteuer Mexiko

Ich gehe 9 Monate nach Mexiko. Und das ist mein Blog. So!

Erdmannlibob's Weisheiten

Erlebnisse, Erfahrungen und Erdichtungen

Betrachterauge

Die Schönheit liegt im Auge des Betrachters

Urgeschmack

Das Blog von Alexandra Schröder über Reisen und Knaller aller Art

101places.de

Das Blog von Alexandra Schröder über Reisen und Knaller aller Art

Lilies Diary

Der alltägliche Wahnsinn

Anemina Travels

Dein Urlaub kann mehr: Individualreisen und Abenteuer weltweit

Little Miss Itchy Feet

Nachhaltiges, Inspirierendes und Mutmachendes von unterwegs.

Das Abenteuer im Gepäck

Als Backpacker die Welt entdecken

Jo Igele Reiseblog

Das Blog von Alexandra Schröder über Reisen und Knaller aller Art

danares.mag

Kulturblog für Weltliteratur & Straßenpoesie

WIRRE WELT BERLIN

Ihr werdet euch noch wundern

Wäller Weisheiten

Wie Opa die Welt sieht

%d Bloggern gefällt das: