Bye-bye, Tuvalu!

13 Aug

IMG_4458.JPG.scaled1000Die Olym­pi­schen Spiele sind vor­bei. Und umge­hend macht sich Ver­zweif­lung in mir breit. Was wer­den wir fortan nur gemein­sam in der Redak­tion im Fern­se­hen angu­cken, „Sturm der Liebe“? Wann ist der nächste große Schwimm-Wettbewerb — den ich natür­lich aus rein fach­li­chem Inter­esse an der Sport­art sehen möchte? Und werde ich jemals wie­der von Tuvalu hören?

Tuvalu — ein Name wie Musik. Bis zum Ein­marsch der Mann­schaf­ten vor zwei Wochen hatte ich nicht die lei­seste Ahnung, dass es die­sen win­zi­gen Staat inmit­ten des Stil­len Oze­ans über­haupt gibt. Die acht dazu­ge­hö­ri­gen Inseln umfas­sen 26 Qua­drat­ki­lo­me­ter Flä­che, auf denen 11.000 Men­schen leben. Das sind etwa so viele Ein­woh­ner wie in Weisenau.

Drei tuva­le­si­sche… tuva­lu­sche …tuvala­ni­sche… Drei Ath­le­ten aus Tuvalu sind ange­tre­ten, völ­lig chan­cen­los beim Gewicht­he­ben und beim 100-Meter-Lauf, aber Sie­ger im Wett­be­werb der wun­der­schöns­ten Namen: Tua Lapua, Ase­nate Manoa und Tave­vele Noa. Da ich ein rei­se­lus­ti­ges Ding bin, habe ich mich auf den Sei­ten des Aus­wär­ti­gen Amtes infor­miert und bin aus dem Stau­nen nicht mehr rausgekommen:

  • Kein Teil des Lan­des liegt höher als fünf Meter über dem Mee­res­spie­gel. Ungüns­tig für einen Insel­staat in Zei­ten der Erd­er­wär­mung, zumin­dest schreibt das Amt: „Exper­ten pro­gnos­ti­zie­ren den Unter­gang Tuva­lus inner­halb der nächs­ten 50 Jahre.“
  • Tuvalu ist eine parlamentarisch-demokratische Mon­ar­chie im Com­mon­wealth of Nati­ons. Staats­ober­haupt ist die bri­ti­sche Köni­gin, die durch Gene­ral­gou­ver­neur Iakoba Taeia Ita­leli ver­tre­ten wird. Das bestärkt mich in der Annahme, dass Kon­so­nan­ten unter der Bevöl­ke­rung unge­fähr so knapp sind wie Süß­was­ser.
  • Seit 2002 gibt es eine asphal­tierte Straße, die acht Kilo­me­ter lang ist. Da hat Wei­senau mehr zu bieten.
  • Die Datums­grenze ver­läuft durch Tuvalu. Wenn ich heute also kei­nen guten Tag habe, geh‘ ich wei­ter nach morgen.

In völ­li­ger Eupho­rie habe ich ein Rei­se­büro in der Neu­stadt ange­ru­fen. Als erste Main­ze­rin auf Tuvalu — das wär‘ doch was! Dies ist die Unter­hal­tung im Wortlaut:

  • Ich: „Guten Tag, ich möchte nach Tuvalu. Wie komme ich dorthin?“
  • Er: „Wohin???“
  • Ich: „Tuvalu, ein win­zi­ger Insel­staat in der Südsee.“
  • Er: „Ach Gott, sagt mir nichts. Moment… (klap­pert in sei­nen Com­pu­ter)… so eine Anfrage hat man nicht so oft… (zitiert die Anzei­gen) ‚Keine Tarife ver­füg­bar‘, das ist nicht gut.… ‚No con­nec­tion‘, oh oh, gar nicht gut… ‚No Flights matching‘,… (leicht gereizt)… Kin­der, was ist denn los hier…?“
  • Ich: „Kommt man da nicht hin?“
  • Er (vol­ler Inbrunst): „Aber klar kommt man irgend­wie nach Tuvalu, wir kom­men schließ­lich bis zum Mond! Mooooooo­ment… (haut wie­der in die Tas­ten)… da hab ich was! … Ach nee, doch nicht…“

Um’s kurz zu machen: Der nette Mann vom Rei­se­büro und sein Buchungs­sys­tem sowie ich und mein Heim­com­pu­ter haben zu viert Fol­gen­des her­aus­ge­fun­den: Man kann wohl von Frank­furt nach Auck­land rei­sen, von Auck­land nach Fiji und von dort geht zwei Mal pro Woche ein Flie­ger in die Haupt­stadt von Tuvalu. Lei­der über­steigt das alles meine zeit­li­chen und finan­zi­el­len Mög­lich­kei­ten. Die­je­ni­gen, die es wirk­lich wagen wol­len, kon­tak­tie­ren am bes­ten zuerst das Tou­ris­mus­büro mit dem pas­sen­den Namen Tim­e­l­ess und dann Air Fiji, Tel. (679) 3315055. Schreibt mir eine Karte!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Autor, Träumer und Freibeuter

Verfasser von Gegenwartsliteratur, Kurzgeschichten, Gedichten ...

Reiseblog Weltenbummler Mag

Reisen macht glücklich & darüber lesen auch

Abenteuer Mexiko

Ich gehe 9 Monate nach Mexiko. Und das ist mein Blog. So!

Erdmannlibob's Weisheiten

Erlebnisse, Erfahrungen und Erdichtungen

Betrachterauge

Die Schönheit liegt im Auge des Betrachters

Urgeschmack

Das Blog von Alexandra Schröder über Reisen und Knaller aller Art

101places.de

Das Blog von Alexandra Schröder über Reisen und Knaller aller Art

Lilies Diary

Der alltägliche Wahnsinn

Anemina Travels

Dein Urlaub kann mehr: Individualreisen und Abenteuer weltweit

Little Miss Itchy Feet

Nachhaltiges, Inspirierendes und Mutmachendes von unterwegs.

Das Abenteuer im Gepäck

Als Backpacker die Welt entdecken

Jo Igele Reiseblog

Das Blog von Alexandra Schröder über Reisen und Knaller aller Art

danares.mag

Kulturblog für Weltliteratur & Straßenpoesie

WIRRE WELT BERLIN

Ihr werdet euch noch wundern

Wäller Weisheiten

Wie Opa die Welt sieht

%d Bloggern gefällt das: